NEU

Bioresonanztherapie nach Paul Schmidt

Die Bioresonanztherapie ist eine sanfte, nebenwirkungsfreie Schwingungstherapie, die die Selbstheilungskräfte  anregt.

Den menschlichen Körper umgeben unterschiedliche elektromagnetische Schwingungen:  Zellen, Gewebe, Organe,  Blut etc.  die jeweils spezifische Schwingungen haben. Diese Einzelschwingungen stehen miteinander in Verbindung und beeinflussen sich gegenseitig.

Ein gesunder Mensch hat ein anderes Schwingungsfeld als ein kranker Mensch. Es gibt Störfelder wie z.B. Bakterien, Viren, geopathische Felder, Pilze etc. Diese Störfelder werden über das Bioresonanzverfahren nach Paul Schmidt analysiert und harmonisiert.

Mehr…www.rayonex.de

 

Behandlungen


Gesprächstherapie nach Carl R. Rogers

Die Gesprächstherapie ist eine Klienten zentrierte Therapieform der Humanistischen Psychologie. Man nennt sie auch Gesprächspsychotherapie. Begründer dieser Klienten zentrierten Gesprächsführung ist  Carl R. Rogers. Rogers gilt als  einer der Hauptvertreter der humanistischen Psychologie. In Deutschland wurde sie hauptsächlich durch Reinhard und Anne-Marie Tausch in den 1960er Jahren bekannt.

Carl R. Rogers war 12 Jahre lang als klinischer Psychologe psychotherapeutisch und beratend tätig, bevor er von 1940 bis 1963 an drei amerikanischen Universitäten als Professor für Psychologie und intensiver wissenschaftlicher Forschungsarbeit leistete.

In der Basis der Therapie gilt der Grundsatz, dass jede Lösung am optimalsten im Klienten selbst angelegt ist. Der Therapeut geht in eine zurückhaltende, neutrale Position und gibt dem Klienten die Möglichkeit über Verständnis und Annahme  in die Erkenntnis, Lösung und Umsetzung zu gelangen.

 

Gestalttherapie nach Fritz Perl

Die Gestalttherapie ist eine Form der Psychotherapie. Sie ist ein erfahrungs- und erlebnisorientiertes psychotherapeutisches Verfahren. Ziel ist die Stimmigkeit der Integration und der differenzierenden Reifung nach innen und außen.

Die Gestalttherapie heilt durch Würdigung. Der Klient ist konfrontiert mit Lebensproblemen, die er glaubt  alleine nicht mehr bewältigen zu können. Der Therapeut lässt den Klienten erfahren, dass er selbst in Wirklichkeit über große  Kräfte verfügt, die ihm das Überleben ermöglichen. Durch die Würdigung dieser Kräfte kommt der Klient in Kontakt mit seiner Fähigkeit, Lösungen für sich zu finden. Dieser Kontakt macht es ihm möglich, sich selbst, seine Mitmenschen und seine Umgebung so wahrzunehmen, dass er die Unterstützung spürt, die er daraus ziehen kann. Innerhalb dieser therapeutischen Haltung der Würdigung ist eine Vielzahl von Methoden anwendbar. Der Therapeut setzt sie so ein, wie es der Persönlichkeit seines Klienten und ihrer eigenen Persönlichkeit entspricht.

Behandlungen

Körperliche Ebene

 

Kinesiologie

Dein Körper sagt Dir alles über Dich. Antworten aus dem Unterbewusstsein über den Armlängenreflex.
.... mehr

Ernährungsbegleitung

Gesund durch eine individuelle Ernährung. Passe Deine Nahrung Deinem Körper und Deiner Seele an.
.... mehr

Dorn-Breuss

Sanfte Wirbelsäulenkorrektur durch einfache Bewegungen!
.... mehr

Manuelle Lymphdrainage

Durch einen guten Lymphfluss zu einem leichten Körpergefühl gelangen.
.... mehr

Antlitzanalyse

Erkenne Krankheiten, seelische und körperliche Mängel am Gesicht!
.... mehr

Ohrakupunktur

Energetisierende und ausgelichende Behandlung von Beschwerden über die Ohrreflexzonen.
.... mehr

Behandlungen

Seelisch-Geistige Ebene

 

Systemische Familienaufstellungen

Löse körperliche, seelische und geistige Blockaden über das Morphogenetische Feld!
.... mehr

Rückführungen

Reise in die Vergangenheit und löse ein Schlüsselerlebnis.
.... mehr

Energetische Behandlung mit medialer Beratung

Reinige Dein feinstoffliches System und entdecke Deine wahren Kräfte.
.... mehr

Meditation

Meditation ist Konzentration. Konzentriere Dich auf das Wesentliche!
.... mehr